Dauerhafte Haarentfernung mit dem Dioden Laser

Nahezu schmerzfreie dauerhafte Haarentfernung mit dem Dioden-Laser in Meersburg, Friedrichshafen, MarkdorfHaarentfernung mit Diodenlaser

Laser wirken durch selektierte Dynamik von Licht und Wärme. Das Laserlicht wirkt auf die Wurzel des Haares – die Energie wird absorbiert und kurzzeitig in Hitze umgewandelt.

Diese Methode ist nur in der Wachstumsphase des Haares erfolgreich. Da sich nicht alle Haare gleichzeitig in der Wachstumsphase befinden, ist es notwendig die Behandlung einige Male zu wiederholen.

Bitte beachten Sie, dass es nicht möglich ist unrasierte Stellen zu lasern.

Wie fühlt sich die Behandlung an?

Während der fast schmerzfreien Behandlung spüren Sie leichte Wärme und ein kleines „Zwicken“ an der zu behandelnden Stelle. Es entstehen keine Ausfallzeiten – Sie können Ihren gewohnten Tätigkeiten sofort wieder nachgehen.

Diese Methode ist sehr schonend und es entstehen weder Narben noch Verletzungen. In seltenen Fällen kann unmittelbar nach der Behandlung eine leichte Rötung der Haut auftreten.

 

Vor der Behandlung zu beachten

  • Die zu behandelnde Körperregion muss einen Tag vor der Behandlung gründlich rasiert werden.
  • Mind. 3 Wochen vor der Behandlung nicht mehr epilieren, wachsen, zupfen oder Enthaarungscreme verwenden. (Rasur ist jederzeit möglich.)

 

In welchem Intervall erfolgt die Behandlung?

Die Anzahl der Sitzungen variiert von Person zu Person. Jeder Mensch reagiert unterschiedlich auf die Behandlung. Auch die Geschwindigkeit des Haarwachstums ist individuell. Der Zeitraum zwischen den Sitzungen kann von wöchentlich bis monatlich variieren.

Durchschnittlich werden ca. 4-8 Behandlungen (Achseln, Bikinizone, Oberlippe) und ca. 5-10 Behandlungen in den restlichen Körperbereichen benötigt – je nach Haarfarbe, Haardicke und Wachstumsintervall.

Die Behandlungsabstände liegen durchschnittlich zwischen 4 bis 8 Wochen.

 

Wechselwirkungen mit Medikamenten

Bei manchen Medikamenten ist eine Lichtstrahlung von 540-950nm kontraindiziert. Diese sind z.B.: (Bitte beachten Sie den Beipackzettel)

  • Johanniskraut
  • Antibiotika
  • einige Neuroleptika
  • Psychopharmaka
  • Blutgerinnungshemmer

Vier Wochen vor der Behandlung sollten diese Medikamente, soweit gesundheitlich unbedenklich, abgesetzt werden. Sprechen Sie bitte mit Ihrem Arzt. Sollten Sie während der Behandlung Antibiotika verordnet bekommen, muss eine Behandlungspause eingelegt werden.

 

Kann man sich vor und nach der Behandlung bräunen?

Mindestens ab 4 Wochen vor der ersten Behandlung sollten Sie keiner intensiven UV-Bestrahlung mehr ausgesetzt sein. Zwischen den Behandlungen sollten die zu behandelnden Stellen ebenfalls vor intensivem UV-Licht geschützt werden.

Sollte dies nicht zu vermeiden sein, müssen Sie Ihre Haut mit einem hohen UV-Schutz (LSF 30 und höher) schützen. Bei Nichtschutz der Haut kann es zu erheblichen Pigmentflecken kommen!

3-4 Wochen nach der letzten Behandlung können Sie Ihre Haut wieder unbedenklich der UV-Strahlung aussetzen.

 

Ist es möglich Selbstbräuner zu benutzen?

Nach der Behandlung können Sie Selbstbräuner verwenden. Spätestens 2 Wochen vor dem nächsten Termin dürfen Sie den Selbstbräuner nicht mehr verwenden.

 

Kontraindikatoren / Behandlungsverbot
Wer darf nicht behandelt werden?

Folgende Personen können nicht behandelt werden:

  • Personen die allergisch auf Licht reagieren
  • Frauen in der Schwangerschaft
  • Diabetiker
  • Personen mit einer Herzkrankheit
  • Patienten mit Herzschrittmachern sowie metallischen Implantaten
  • Wenn Sie unter Bluthochdruck,
  • Epilepsie, oder
  • Hautkrebs leiden
  • Personen mit sehr frisch gebräunter Haut
  • Bei der Einnahme von lichtempfindlichen Medikamenten

 

 

Nahezu schmerzfreie dauerhafte Haarentfernung mit dem Dioden-Laser in Meersburg, Friedrichshafen, MarkdorfTermin vereinbaren

Vor der Behandlung müssen Sie aus rechtlichen Gründen die Einwilligungserklärung für die Behandlung mit dem Diodenlaser unterschreiben.
Einwilligungserklärung hier herunterladen >>

Terminvereinbarung (nur Telefon, kein Whatsapp)
Telefon 07532 – 40 80 47
Handy 0176 – 62 82 33 54

Damit keine Wartezeiten entstehen, bitte ich Sie Ihren Termin pünktlich wahrzunehmen.

Bitte beachten Sie auch unsere Kundeninformation rund um Termine, Terminvergabe und Terminabsage. Hier ansehen